500 beste Restaurants Feinschmecker

Unter den 500 besten Restaurants in Deutschland

Solche tollen Nachrichten bekommen wir gern! Das Friedrich hat jetzt vom renommierten Gourmet-Magazin „Der Feinschmecker“ eine besondere Auszeichnung erhalten: Unser Restaurant am Westerberg in Osnabrück ist von den Testern in das kleine, handliche Büchlein „Die 500 besten Restaurants in Deutschland 2017/2018“ aufgenommen worden, das der aktuellen „Feinschmecker“-Ausgabe Oktober 2017 beiliegt.

Das Friedrich erhielt zwei „Feinschmecker“-Fs. Das steht nach Lesart der „Feinschmecker“-Redaktion für: „Sehr gute Küche, guter Service, angenehmes Ambiente, komfortabel.“ Es freut uns sehr, nach der zweimaligen Erwähnung in der Liste „Die 500 besten Restaurants für jeden Tag“ nun auch in der Gesamtkategorie gelistet zu werden – als eines von insgesamt 29 Restaurants in Niedersachsen!

Restaurant Friedrich in Osnabrück erneut im „Feinschmecker“

Das Friedrich wird vom „Feinschmecker“ so beschrieben: „Ein beispielhaftes Konzept für casual dining mit Anspruch […] Schöne Bänke mit Kissen, blanke, elegante Holztische und zeitgemäßes Design mit Wohlfühlfaktor.“ Sascha Lissowsky führe im Friedrich vor, „wie man Gasthauskultur in die Moderne führt“. Ein tolles Kompliment, das nicht nur unseren Küchenchef und Geschäftsführer stolz macht, sondern das gesamte Team beflügelt, das durch die Eröffnung der neuen Friedrich-Läden an der Lotter Straße (Fritz daily, Friedrich-Genussakademie und Friedrich-Weinladen) zurzeit eine besonders spannende und intensive Phase durchläuft.

Die Tester, die uns irgendwann in diesem Sommer besucht haben – wann genau, wissen wir nicht, denn solche Tests finden immer anonym statt –, haben ihrem Artikel zufolge unter anderem unseren lauwarmen Bachsaibling und das marinierte Kikok-Hähnchen probiert, dem sie „weltläufige Noten“ bescheinigen. Da unsere Speisekarte regelmäßig wechselt, sind diese Gerichte zwar derzeit nicht im Angebot, aber wir hoffen natürlich, unsere Gäste auch mit unserem aktuellen Angebot ganz im Sinne des „Feinschmeckers“ verwöhnen zu können.

Das ganze Friedrich-Team bedankt sich sehr herzlich bei der „Feinschmecker“-Redaktion für das nette Feedback. Nicht zuletzt gilt unser Dank aber natürlich unseren tollen Gästen: Ohne Sie und Ihre Treue wären solche Erfolge gar nicht möglich!