Wiener Schnitzel Osnabrück

Erneut 14 Punkte im Gault-Millau

Gute Nachrichten für unser Restaurant Friedrich: Bereits im zweiten Jahr in Folge hat uns der Restaurantführer „Gault & Millau“ mit 14 Punkten ausgezeichnet!

„Wir freuen uns sehr“, sagt Küchenchef Sascha Lissowsky. Denn die Bewertung spiegele genau das wieder, was das Friedrich auch sein möchte: Ein gutes Restaurant für jeden Tag – zum Wohlfühlen, Genießen und Ankommen.

Hervorgehoben: Unser Original Wiener Schnitzel

Positiv hervorgehoben wurde erneut unser Original Wiener Schnitzel mit Kartoffel-Gurken-Salat und Preiselbeeren. Da müssen wir doch glatt ein bisschen schmunzeln: Denn das Schnitzel ist wohl tatsächlich das beliebteste Gericht seit der Eröffnung des Friedrichs im September 2015. Küchenchef Sascha Lissowsky versichert, dass es bislang keinen Tag (!) gegeben hat, an dem das Wiener Schnitzel nicht unsere Küche verlassen hat.

Wir danken euch sehr, dass ihr nun schon über zwei Jahre so tolle Gäste seid! Das spornt uns an!

Ach ja: Wer noch mehr Ergebnisse im Gault & Millau lesen möchte: Der Restaurant- und Weinführer für Deutschland erscheint in diesen Tagen im Buchhandel im ZS-Verlag.